S3-Support-Hotline+800.3987.6673
 

Neue fortschrittliche HDMI 4K/60 DTP2-Empfänger liefern maximale Leistung und Vielseitigkeit

  • Ansprechpartner Öffentlichkeitsarbeit:
  • Erik Bosma, Marketing Communications Manager - Europa
  • Extron Electronics
  • Telefon: +31.33.453.4040
  • E-mail: pr@extron.com
Neue fortschrittliche HDMI 4K/60 DTP2-Empfänger liefern maximale Leistung und Vielseitigkeit
Klicken Sie hier zum Download eines hochauflösenden Bildes

Anaheim, Kalifornien (15. August 2017) - Der DTP2 R 212 und der DTP2 R 212 SA sind zwei DTP2-Umschalter/Empfänger der nächsten Generation mit neuer Leistung und Funktionen. Beide Modelle besitzen DTP2-Eingänge für die Verteilung von HDMI- und Audio- sowie bidirektionale RS-232- und IR-Signale bis zu 100 m über ein geschirmtes CATx-Kabel zu DTP-fähigen Extron-Produkten. Darüber hinaus gibt es einen HDMI-Anschluss für eine Videoquelle, wie z. B. ein Extron ShareLink in der Nähe des Displays in Arbeitsgruppenumgebungen. Diese HDCP 2.2-konformen Empfänger unterstützen Datenraten von bis zu 18 Gbps und Videosignale mit Auflösungen bis zu 4K/60 bei 4:4:4-Farbabtastung, einschließlich 4K HDR. Der Ethernet-Steuerungsanschluss unterstützt Display-Steuerung und bietet eine bequeme Systemverwaltung. Das DTP2 R 212 SA-Modell besitzt außerdem einen eingebauten Klasse D-Stereo-Verstärker.

„Diese DTP2 R 212-Empfänger eigenen sich hervorragend für kleine Räume und Gruppenarbeitsbereiche“, erklärt Casey Hall, Vice President of Worldwide Sales and Marketing für Extron. „Der HDMI-Eingang, ein eingebauter Verstärker und eine einfache Displaybedienung bringen kombinierte Funktionalität und vereinfachte Integration in diese Umgebungen.“

Der DTP2 R 212 und DTP2 R 212 SA ermöglichen die zuverlässige Übertragung von HDMI-Signalen mit Datenraten bis zu 18 Gbps über lange Strecken und unterstützen HDR, Deep Color bis zu 12 Bit, 3D, CEC-Durchleitung sowie verlustfreie Embedded HD-Audioformate. Über einen lokalen HDMI-Eingang kann eine zusätzliche Videoquelle mit dem Display verbunden werden. Besonders bei BYOD-Anwendungen ist dies hilfreich, da das Display meistens sowohl lokale Anwendungen zur Zusammenarbeit als auch entfernte Quellen unterstützen muss. Die Standardversion des DTP2 R 212 ohne Verstärker kann über die Twisted Pair-Verbindung von einem DTP2-Sender ferngespeist werden. Zusätzlich kann er so konfiguriert werden, dass er den verbundenen DTP2-Sender mit Strom versorgt.

Klicken Sie hier für weitere Informationen über die DTP R 212-Umschalter.

Extron Electronics mit Hauptsitz im kalifornischen Anaheim ist einer der führenden Hersteller professioneller AV-Systemprodukte, einschließlich AV-Mediensteuerungen, Computervideo-Interfaces, Umschalter, Kreuzschienen, Verteilverstärker, Audioverstärker, Lautsprecher, Twisted Pair- und Glasfaser-Lösungen, Videoskalierer, AV-Signalprozessoren, AV-Streamingprodukte, Beschallungssysteme für Klassenräume und hochauflösende Kabel.



© 2017 Extron Electronics. Alle Rechte vorbehalten.    Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Gesetz zur Schaffung von Transparenz in der Lieferkette des US-Bundestaates Kalifornien | Seitenübersicht | Support & Anfrage