Audio über IP-Interoperabilität mit AES67

In den letzten Jahren kamen verschiedene Protokolle für Audio über IP heraus und wurden von unterschiedlichen Herstellern in bestimmte Märkte eingeführt. Es hat sich jedoch gezeigt, dass es in einem System oft Geräte gibt, die nicht miteinander kompatible Audio über IP-Protokolle verwenden. Ohne einen Interoperabilitätsstandard waren Designer und Integratoren gezwungen, ihre Gerätauswahl anzupassen oder Audionetzwerke komplett zu verwerfen und somit die Flexibilität einer IP-Lösung aufzugeben.



Der AES67-Standard ermöglicht die Interoperabilität zwischen den heutzutage am häufigsten verwendeten Protokollen für Audio über IP. AES67 wurde 2013 von der Audio Engineering Society als offene Norm entwickelt und zuletzt 2018 aktualisiert. In 2017 veröffentlichte SMPTE den ST 2110-Standard für die professionelle Videoübertragung über IP, die AES67 für den Audiotransport nutzt. AES67 ist vielmehr ein Interoperabilitätsstandard, der als Übersetzer zwischen Protokollen fungiert.

Zur Verwendung von AES67 in einem vernetzten Audiosystem muss auf allen Systemkomponenten zusätzlich zu den systemeigenen Protokollen auch AES67 implementiert werden. Es ist daher äußerst sinnvoll, festzustellen, welche Protokolle auf den jeweiligen Geräten implementiert sind, die sich innerhalb eines Designs über IP miteinander verbinden.

AES67-fähige Produkte von Extron

Extron bietet eine komplette Serie von Audio über IP- und AV über IP-Produkten, die das Dante-Protokoll verwenden. Dies ermöglicht es AV-Integratoren, Audionetzwerke in viele verschiedene Anwendungen einzufügen. Diese Produkte sind äußerst zuverlässig und flexibel in der Verteilung von AV-Signalen und bieten viele zusätzliche integrationsfreundliche Funktionen für Ihre Anforderungen an das Audiosystem.

Für Systemdesigns, in denen die Geräte verschiedene AV über IP-Protokoll verwenden, ermöglicht AES67 die Interoperabilität mit anderen AES67-fähigen Geräten im Netzwerk.

Folgende Extron-Produkte nutzen AES67:

DMP 128 Plus AT

Extron DMP 128 Plus AT-Modelle senden 24 Kanäle mit digitalem Audio und können 48 Kanäle über ein Dante-Netzwerk empfangen.

  • DMP 128 Plus AT 12x8 ProDSP-Prozessor mit Dante
  • DMP 128 Plus C AT 12x8 ProDSP-Prozessor mit AEC und Dante
  • DMP 128 Plus C V AT 12x8 ProDSP-Prozessor mit AEC, VoIP und Dante
DMP 128 Plus AT-Modelle
DMP 128 Plus AT-Modelle

DMP 128 C P AT

Extron DMP 128 C P AT-Modelle senden 24 Kanäle mit digitalem Audio und können 56 Kanäle über ein Dante-Netzwerk empfangen.

  • DMP 128 C P AT 12x8 ProDSP-Prozessor mit AEC, POTS, und Dante
DMP 128 C P AT
DMP 128 C P AT

NetPA 502 AT

Der Dante-fähige Audioverstärker NetPA 502AT hat zwei Kanäle mit 50 W bei 4 Ω je Kanal.

NetPA 502 AT
NetPA 502 AT

NetPA 1001-70V AT

Der Dante-fähige NetPA 1001-70V AT Mono-Audioverstärker liefert 100 W für 70 V-Beschallungssysteme.

NetPA 1001-70V AT
NetPA 1001-70V AT

NAV Pro AV über IP-Lösungen

Die Kodierer und Decoder der Extron NAV-Serie unterstützen den AES67-Standard zur Übertragung von Audio über IP-Netzwerke und erleichtern so die Integration mit den DSP-Prozessoren der DMP 128 Plus oder anderen AES67-kompatiblen Audiokomponenten.

  • NAV 10E 101 10G Pro AV über IP-Kodierer - HDMI
  • NAV 10E 501 10G Pro AV über IP-Kodierer - HDMI, Ethernet und USB
  • NAV 10SD 101 10G Pro AV über IP-Decoder mit Skalierer - HDMI
  • NAV 10SD 501 10G Pro AV über IP-Decoder mit Skalierer - HDMI, Ethernet und USB
  • NAV E 101 1G Pro AV über IP-Kodierer - HDMI
  • NAV E 501 1G Pro AV über IP-Kodierer - HDMI, Ethernet und USB
  • NAV SD 101 1G Pro AV über IP-Decoder mit Skalierer - HDMI
  • NAV SD 501 1G Pro AV über IP-Decoder mit Skalierer - HDMI, Ethernet und USB
Neue NAV-Modelle
NAV Pro AV über IP-Lösungen

Erfahren Sie mehr

Rückmeldung senden