Andrew Online

Update Coronavirus COVID-19:
Betrieb und Support bei Extron

Von Andrew Edwards

An alle Extron-Kunden weltweit

Wir reagieren zeitnah auf die Auswirkungen des Coronavirus COVID-19 und es ist mir wichtig, Sie über den aktuellen Status unserer Geschäftstätigkeit zu informieren. Es freut mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Extron in jeder Hinsicht voll betriebsfähig bleibt. Dies umfasst die Herstellung und Lieferung von Produkten, den technischen Support und die Entwicklung. Zum jetzigen Zeitpunkt erwarten wir keine Einschränkungen unserer Lieferfähigkeit oder des erstklassigen technischen Supports, den Sie von uns gewohnt sind.

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter haben für uns höchste Priorität. Wir haben neue Richtlinien und Verfahren eingeführt, die den Empfehlungen der Regierungs- und Gesundheitsbehörden in Bezug auf den Umgang mit dem Coronavirus COVID-19 entsprechen. Dies beinhaltet:

  • Die Bildung einer Coronavirus COVID-19-Taskforce, um das Tagesgeschehen zu beobachten und umgehend auf Richtlinien von Bundes‑, Landes‑ oder Kommunalbehörden zu reagieren
  • Die Verlagerung auf Heimarbeit für alle Extron-Mitarbeiter, bei denen dies möglich ist
  • Die Aussetzung sämtlicher Reisetätigkeiten und sämtlicher persönlichen Schulungen
  • Die Aussetzung aller Besuche an Extron-Standorten weltweit
  • Die Einhaltung von Richtlinien und Empfehlungen der WHO und der Seuchenschutzbehörde CCD bezüglich „Social Distancing“

Im Folgenden möchte ich auf einige bestimmte Dienste hinweisen, die für Sie als unsere Kunden weiterhin verfügbar bleiben:

  • Alle S3-Hotlines für technischen Support sind voll besetzt und einsatzbereit
  • Die Reparatureinrichtungen für Extron-Produkte bleiben voll einsatzbereit
  • Unser erweiterter Austauschservice läuft uneingeschränkt weiter
  • Die Produktauslieferung läuft weltweit uneingeschränkt weiter
  • Schulungen des Extron Institute können jetzt über eine Videokonferenz verfolgt werden. Diese Kurse werden von AVIXA als Fortbildungspunkte anerkannt.
  • Auch unsere Website steht Ihnen weiterhin mit einer großen Auswahl an Online-Schulungen und Informationen zum Produkt-Support unter www.extron.de zur Verfügung.

Außerdem habe ich unsere Mitarbeiter angewiesen, sämtliche Support-Aktivitäten und Bestellungen von Produkten zum Einsatz in entscheidenden Infrastrukturprojekten und besonders denen in Verbindung mit dem Coronavirus COVID-19 mit höchster Priorität zu behandeln.

Wir verfolgen die aktuelle Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus COVID-19 genau und werden Sie auch künftig über unsere Geschäftstätigkeit informieren, falls weitere Änderungen nötig sein sollten. Ich hoffe, dass Sie und Ihre Familien dies alles unversehrt überstehen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung und vergessen Sie nicht: Wir sind für Sie da!

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift

Andrew C. Edwards
Extron-Präsident