TeamWork

Digitale Systeme für Arbeitsgruppen

Extron TeamWork® ist ein neues Konzept für AV-Systeme für Arbeitsgruppen. In erster Linie wurde TeamWork zur Nutzung mit praktisch jedem neuen oder bereits vorhandenen Möbelsystem entwickelt. Im Gegensatz zu anderen Systemen für Arbeitsgruppen, die den Kauf neuer, proprietärer Möbelsysteme erfordern, kann TeamWork in fast jedes Möbelsystem für Klassenräume oder Unternehmen integriert werden. Tatsächlich ist es sogar sehr wahrscheinlich, dass sich TeamWork auch in Ihr momentan genutztes Möbelsystem installieren lässt. TeamWork-Systeme können leicht an die Anforderungen der Arbeitsgruppen von bis zu acht Nutzern in drei einfachen Schritten angepasst werden:

  1. Wählen Sie einen Umschalter
  2. Wählen Sie ein Gehäuse und Show Me®-Kabel oder -Retractor-Module
  3. Wählen Sie einen Extron IP Link®-Steuerungsprozessor

Die online verfügbare Planungshilfe für TeamWork-Systeme hilft Ihnen schrittweise bei der Erstellung eines individuellen TeamWork-Systems. Wählen Sie aus dem breiten Angebot der Extron-Produkte einen Umschalter, ein Gehäuse und Show Me-Kabel oder -Retractor-Module sowie einen IP Link-Steuerungsprozessor, die sich am besten für Ihre Arbeitsgruppenumgebung eignen. Sehr viele Extron-Produkte eignen sich für TeamWork-Anwendungen. Es sind zudem vorkonfigurierte Pakete von TeamWork-Systemen für vier bis zu sechs Nutzer zur schnellen Umsetzung mit minimalem Aufwand erhältlich. Für weitere Informationen oder Fragen über spezielle Systemanforderungen in Bezug auf Arbeitsgruppen kontaktieren Sie bitte Ihren Extron-Kundendienstmitarbeiter.

Der TeamWork-Betrieb ist einfach und intuitiv. Um das TeamWork-System zu starten, schließen Sie einfach eines der mitgelieferten Show Me-Steuerungskabel an den Videoausgang Ihres Geräts an. Sobald ein aktives Signal erkannt wurde, wird das Display angeschaltet. Wenn Sie auf die Share-Taste Ihres Show Me-Kabels drücken, leuchtet die Taste auf und wählt der Umschalter automatisch den entsprechenden Eingang aus. Wenn Sie fertig sind, können Sie die Verbindung zu Ihrem Laptop einfach trennen. Ein integrierter Inaktivitäts-Timer schaltet dann das Display nach einem vorher festgelegten Zeitraum automatisch aus. TeamWork erleichtert die Zusammenarbeit, ohne dabei Ihre Arbeit zu beeinträchtigen.

Der möglicherweise wichtigste Aspekt ist, dass wir wissen, wie kostbar Ihre Zeit ist und wie hoch die Kosten eines Systemausfalls in einem Lern- oder globalen Unternehmensumfeld sein können. Aus diesem Grund wird TeamWork von Extrons S3‑Hotline für technischen Support, dem sogenannten Goldstandard der AV‑Industrie für Kundenbetreuung, unterstützt.

Hauptmerkmale

  • In drei einfachen Schritten vollständig anpassbar an die Anforderungen von Arbeitsgruppen:
    • Wählen Sie einen Umschalter
    • Wählen Sie ein Gehäuse oder Tischmontageset und die entsprechende Kombination aus HDMI-, DisplayPort- oder VGA-Show Me-Kabeln oder -Retractor-Modulen
    • Wählen Sie einen IP Link-Steuerungsprozessor
  • Die Kabel-Einzugssysteme verlängern die Lebensdauer der Kabel, bewahren die Kabel ordentlich im Cable Cubby-Gehäuse auf und stehen für HDMI-, DisplayPort- oder VGA-Quellen mit „Show Me“-Tasten bzw. analoges Audio und Netzwerkverbindungen zu festverdrahteten Geräten zur Verfügung
  • Es sind vorkonfigurierte Systeme für vier bis zu sechs Nutzer zur schnellen Installation mit minimalem Aufwand erhältlich
  • Neu Unterstützt Computer- und Videosignale bis zu 4K für die meisten benutzerdefinierten Konfigurationen
  • Kann praktisch mit jedem neuen oder bereits vorhandenen Möbelsystem genutzt werden
  • Zur Verwendung mit den meisten Flachbildschirmen oder Kurzdistanz-Projektoren, Laptops und Tablets
  • Baut auf bewährter und äußerst zuverlässiger Umschaltung, Anschlussfähigkeit und den Steuerungsprodukten von Extron auf
  • Einfache und intuitive Bedienung
  • Section 508-konform
  • Unterstützung durch Extrons S3-Hotline für technischen Support

Medienbeispiele

Erfahren Sie mehr

Download

Rückmeldung senden