4:4:4 Test Pattern

4:4:4-Testbild

Das Extron 4:4:4-Testbild ist ein unverzichtbares Hilfsmittel zur Bestimmung der Farbverarbeitung Ihres Systems.

Um ein qualitativ hochwertiges Bild mit einer präzisen Wiedergabe der feinen Farbdetails zu gewährleisten, nutzen die Extron-Skalierer eine 4:4:4-Farbverarbeitung. Skalierer mit einer 4:2:2- oder 4:2:0-Farbverarbeitung eignen sich im Grunde genommen auch für Full Motion-Video, allerdings ist ein signifikanter Signalabbau bei detaillierten, computergenerierten Inhalten sichtbar.

Wie Sie das Testbild nutzen können

  1. Öffnen Sie das Testbild mit der Start-Taste in der Seitenleiste.
  2. Klicken Sie auf die „Download“-Taste auf dem Testbild, um eine lokale Kopie auf Ihrem Computer zu speichern (optional).
  3. Mit einem Doppelklick öffnet sich das Testbild auf dem gesamten Bildschirm.
  4. Nutzen Sie Ihren Computer als Referenzquelle, indem Sie ihn an einen der Videoeingänge Ihres Systems anschließen.
  5. Schauen Sie sich das Testbild auf einem der Systemdisplays an.

Hierauf sollte man achten

Das Testbild zeigt an, welches Gerät in der Signalkette die 4:2:2- oder 4:2:0-Verarbeitung nutzt. Dies wird zum Verlust von Farbinformationen führen. Achten Sie besonders auf Zeilen und Text mit einzelnen Pixeln. Bei der 4:2:2- oder 4:2:0-Verarbeitung wird die Zeilenfarbe und Stärke verändert oder Farbverwischungen erzeugt. Die 4:4:4-Signalverarbeitung bewahrt die feinen Farbdetails und stellt scharfe Übergänge zwischen den Farben sicher.

4:4:4 Processing
4:4:4-Verarbeitung
4:2:2 Processing
4:2:2-Verarbeitung
4:4:4 Processing
4:4:4-Verarbeitung
4:2:2 Processing
4:2:2-Verarbeitung
4:4:4 Processing
4:4:4-Verarbeitung
4:2:2 Processing
4:2:2-Verarbeitung

4:4:4-Testbild

Medienbeispiele

Erfahren Sie mehr

Rückmeldung senden