ECM S10

Sensorset für Trennwände
Hauptmerkmale
  • Sensorset für Trennwände, das das Systemverhalten auf Grundlage der Position einer beweglichen Wand in teilbaren Räumen automatisiert
  • eBUS-Port
  • Digitaler Ausgang
  • 14 V Gleichstrom-Ausgang am Empfänger zur Stromversorgung des Senders
  • Durch die Verwendung von DIP-Schaltern kann die Einrichtung einzigartiger eBUS-Geräteadressen schnell durchgeführt werden
  • Der eBUS-fähige Empfänger verbindet sich mit dem Steuerungsprozessor, wobei nur ein einziges Kabel für Strom und Kommunikationssignale benötigt wird
The Extron ECM S10
Modell Beschreibung der Version Teilenummer
 ECM S10 Trennwand-Sensor 60-1705-03

Das ECM S10 von Extron ist ein Sensorset für Trennwände. Es wurde entwickelt, um das Verhalten des AV‑Systems in Abhängigkeit von der Position einer beweglichen Trennwand zu automatisieren. Das Set lässt sich mit allen Geräten der Extron Pro-Serie, die einen digitalen E/A‑Anschluss oder eBUS-Port haben, verbinden. Es nutzt einen Infrarotstrahl, um die Position einer beweglichen Trennwand in teilbaren Räumen zu erkennen. Der ECM S10-Empfänger hat einen digitalen Steuerungsausgang und einen 14 V Gleichstrom-Ausgang zur Stromversorgung des Senders. Zur einfachen Integration verbinden sich eBUS-Steuerungsmodule wie das ECM S10 mit dem Steuerungsprozessor oder anderen eBUS-Geräten. Dabei wird nur ein einziges Kabel für Strom und Kommunikationssignale benötigt. Das ECM S10 Sender- und Empfängerset wird in eine 1 US-Gang große, EU- oder MK-Unterputzdose eingebaut. Ein übergroßes weißes Wandanschlussfeld im Decorator-Format ist im Lieferumfang enthalten.

Merkmale

  • Sensorset für Trennwände, das das Systemverhalten auf Grundlage der Position einer beweglichen Wand in teilbaren Räumen automatisiert
  • eBUS-Port — Für eine einfache Verbindung mit einem eBUS-Gerät oder einem IPCP Pro-Steuerungsprozessor.
  • Digitaler Ausgang — ermöglicht die Integration mit nicht eBus-fähigen Systemen, die digitale E/A‑Anschlüsse haben.
  • 14 V Gleichstrom-Ausgang am Empfänger zur Stromversorgung des Senders
  • Durch die Verwendung von DIP-Schaltern kann die Einrichtung einzigartiger eBUS-Geräteadressen schnell durchgeführt werden
  • Der eBUS-fähige Empfänger verbindet sich mit dem Steuerungsprozessor, wobei nur ein einziges Kabel für Strom und Kommunikationssignale benötigt wird
  • Kompatibel mit allen Extron IPCP Pro-Steuerungsprozessoren und anderen Produkten, die einen digitale E/A besitzen
  • Verschiedene Diagnose-LEDs geben Auskunft über den Verbindungs-, Kommunikations- und ID-Status zur Fehlerbehebung
  • Empfängermodul mit einstellbarer Empfindlichkeit und Status-Kontrolle des Logikausgangs
  • Abnehmbare Schraubklemmleisten für eine schnelle Installation
  • Sender und Empfänger können bis zu 3 m voneinander entfernt montiert werden
  • Zwei weiße, übergroße Wandanschlussfelder im Decorator-Format sowie Klemmrahmen im Lieferumfang enthalten
  • Zum Einbau in 1 US-Gang große, EU- oder MK-Unterputzdosen
KOMPATIBLE PRODUKTE
  IPCP Pro 250 IP Link Pro-Steuerungsprozessor
  IPCP Pro 255 IP Link Pro-Steuerungsprozessor
  IPCP Pro 350 IP Link Pro-Steuerungsprozessor
  IPCP Pro 355DR IP Link Pro-Steuerungsprozessor - DIN-Schiene
  IPCP Pro 360 IP Link Pro-Steuerungsprozessor
  IPCP Pro 550 IP Link Pro-Steuerungsprozessor
  IPCP Pro 555 IP Link Pro-Steuerungsprozessor
  IPCP Pro PCS1 IP Link Pro-Prozessor für Netzspannungs- und Gerätesteuerung
  DTP CrossPoint 82 4K 8x2 Präsentationskreuzschiene für 4K mit Skalierer und nahtloser Umschaltung
  IN1608 xi HDCP-konformer Präsentationsmedien-Umschalter/Skalierer mit acht Eingängen und DTP-Extender
  IN1808-Serie 4K/60 Präsentationsmedien-Umschalter mit acht Eingängen
  MLC Plus 84 D MediaLink Plus-Controller - Decorator-Format
  MLC Plus 84 EU MediaLink Plus-Controller - EU-Format
  MLC Plus 84 MK MediaLink Plus-Controller - MK-Format
  MLC Plus 50 MediaLink Plus Controller
  MLC Plus 100 MediaLink Plus Controller
  MLC Plus 100 AAP MediaLink Plus Controller mit AAP-Öffnung
  MLC Plus 200 MediaLink Plus Controller
  MLC Plus 200 AAP MediaLink Plus Controller mit AAP-Öffnung

Spezifikationen

ECM S10
eBUS control interface
   eBUS control (1) 3.5 mm captive screw connectors, 4 pole
   eBUS pin configuration +V = +12 VDC; +S = + signal; -S = - signal; G = ground
   Recommended cable type Extron STP20-2/1000 or STP20-2P/1000 cable
   Maximum system cable length 1000 feet (305 meters) sum total for the eBUS system, regardless of topology. Power injection may be required depending on system cabling topology and primary power supply wattage. See the ECM S10 Setup Guide or eBUS Technology Reference Guide for details.
ECM S10 — Receiver
   Digital output 
      Connectors (1) 3.5 mm captive screw connectors, 2 pole
      Low logic 0 VDC ~ 2.0 VDC
      High logic 2.8 VDC ~ 5.0 VDC
      Hysteresis 0.8 VDC
      Pullup fixed
   Power output 
      Connector (1) 3.5 mm captive screw connectors, 2 pole
provides power to transmitter
      Power output 14 VDC @ 100 mA
   Detecting Distance 10 feet (3.0 m)
   Operating angle Transmitter/Receiver 3-15 degrees
ECM S10 — Transmitter
   Light source Infrared LED (870 nm wavelength)
Software and control options
   Configuration software Global Configurator Plus and Professional
   Programming software Global Scripter
   Control apps Extron Control
   Utilities Toolbelt
General
   Power 
      Transmitter 14 VDC (supplied by ECM S10 receiver)
      Receiver 12 VDC (Power is supplied by an Extron IPCP Pro series control processor or optional power supply)
   Power consumption 1.0 watts (transmitter and receiver combined)
   Temperature/humidity Storage: -40 to +158 °F (-40 to +70 °C) / 35% to 90%, noncondensing
Operating: +32 to +122 °F (0 to +50 °C) / 35% to 85%, noncondensing
   Cooling Convection, no vents
   Thermal dissipation 
      Transmitter TBD BTU/hr
      Receiver TBD BTU/hr
   Mounting 
      Rack mount No
      Furniture or wall mount Yes, in a standard 1-gang US, EU or MK junction box.
Oversized 1-gang Decorator style faceplate
   Enclosure type Plastic faceplate, metal mounting plate
   Enclosure dimensions — Transmitter
      Faceplate (Transmitter and Receiver) Decorator style
4.50" H x 2.79" W (114 mm H x 71 mm W)
      Device 
         Transmitter 4.20" H x 1.75" W x 1.66" D (108 mm H x 45 mm W x 42 mm D)
         Receiver 4.20" H x 1.75" W x 2.46" D (108 mm H x 45 mm W x 63 mm D)
       
   Product weight TBD lb (TBD kg)
   Regulatory compliance CE, c-UL, C-Tick, FCC Class A, ICES, RoHS, UL, VCCI class A, WEEE
   Product warranty 3 years parts and labor
    NOTE     All nominal levels are at ±10%.
    NOTE     Specifications are subject to change without notice.
(4500-D2)
Versand-Abmessung und -Gewicht
    Teilenummer Höhe Breite Tiefe Gewicht
    60-1705-03 7,0 cm 33,8 cm 23,2 cm 0,57 kg

Anwendungsbeispiel

ECM S10 Diagram

Vorder- und Rückseite

ECM S10 Panel Drawing