S3-Support-Hotline+800.3987.6673
 

Neue HDMI-Umschalter für 4K/60 mit Überwachung und Steuerung über Ethernet

  • Ansprechpartner Öffentlichkeitsarbeit:
  • Erik Bosma, Marketing Communications Manager - Europa
  • Extron Electronics
  • Telefon: +31.33.453.4040
  • E-mail: pr@extron.com
DTP-Sender mit zwei Eingängen zur Wandmontage für 4K-Video
Klicken Sie hier zum Download eines hochauflösenden Bildes

Anaheim, Kalifornien (6. November 2017) - Kennen Sie schon die zwei neuen leistungsstarken HDMI-Umschalter von Extron Electronics für Datenraten bis zu 18 Gbps und Signale bis zu 4K/60 mit 4:4:4-Farbabtastung? Der SW2 HD 4K PLUS mit zwei Eingängen und der SW4 HD 4K PLUS mit vier Eingängen sind HDCP-konform und unterstützen HDR, 12 Bit Deep Color, 3D, Lip Sync, Embedded Audio einschließlich verlustfreier HD-Audioformate und CEC-Durchleitung. Sie bieten eine automatische Kabelkompensation am Eingang bis zu 7,6 m mit Extron HDMI Pro-Kabel. Die Umschalter sind über das Frontbedienfeld oder mithilfe automatischer Umschaltung einfach zu bedienen. Ethernet-, RS-232- und Schließkontaktanschlüsse zur Steuerung und Überwachung bieten umfangreiche Möglichkeiten zur Integration mit jedem Steuerungssystem. Beide Modelle verfügen über die EDID Minder-Technologie, die eine ständige EDID-Kommunikation mit den angeschlossenen Geräten aufrechterhält. Darüber hinaus wird sichergestellt, dass die HDMI-Quellen korrekt hochfahren und die richtige Auflösung bereitstellen.

„Extrons SW-Umschalter sind schon seit Jahren bei AV-Integratoren sehr beliebt und wir freuen uns, Ihnen die nächste Generation für eine zuverlässige Wiedergabe und Umschaltung von HDMI 4K/60-Videosignalen vorstellen zu können“, erklärt Casey Hall, Vizepräsident für den weltweiten Vertrieb und Marketing von Extron. „Der SW2 HD 4K PLUS und SW4 HD 4K PLUS bieten Steuerungs- und Überwachungsmöglichkeiten über Ethernet und unterstützen viele verschiedene HDMI 2:0-Signaloptionen, um dem Endnutzer eine transparentere Erfahrung zu liefern.“

Zur Verbesserung und Vereinfachung der Installation verfügt der SW HD 4K PLUS über integrationsfreundliche Funktionen, wie z. B. automatische Eingangskabelkompensation, automatische Verwaltung der Farbtiefe, wählbare Stummschaltung des Ausgangs, Anzeigen zur Überwachung und Fehlerbehebung sowie Peripheriegeräte-Stromversorgung am Ausgang. Die automatische Kabelkompensation am Eingang korrigiert Signalverluste aufgrund langer Eingangskabel und stellt die Signalintegrität für bis zu 7,6 m für 4K-Videosignale mit Extron-Kabeln der HDMI Pro-Serie sicher. Der SW HD 4K PLUS passt automatisch, entsprechend der EDID-Informationen des Displays, die Farbtiefe an. Dadurch werden Konflikte in der Farbkompatibilität zwischen Quelle und Display vermieden. LED-Leuchten am Frontbedienfeld zeigen direkt die HDCP-Authentifizierung sowie Signalpräsenz für jeden Ein- und Ausgang an. Wenn HDCP-verschlüsselte Inhalte an ein nicht HDCP-konformes Display weitergeleitet werden, dann wird der Bildschirm grün, so dass direkt sichtbar wird, dass der geschützte Inhalt nicht auf diesem Display wiedergegeben werden kann. Darüber hinaus verfügt der SW HD 4K PLUS über +5 V Gleichstrom, 250 mA am HDMI-Ausgang zur Stromversorgung der Peripheriegeräte, wie z. B. einem HD 4K 101 Plus-Kabelequalizer von Extron.

Klicken Sie hier für weitere Informationen zum SW HD 4K PLUS.

Extron Electronics mit Hauptsitz im kalifornischen Anaheim ist einer der führenden Hersteller professioneller AV-Systemprodukte, einschließlich AV-Mediensteuerungen, Computervideo-Interfaces, Umschalter, Kreuzschienen, Verteilverstärker, Audioverstärker, Lautsprecher, Twisted Pair- und Glasfaser-Lösungen, Videoskalierer, AV-Signalprozessoren, AV-Streamingprodukte, Beschallungssysteme für Klassenräume und hochauflösende Kabel.



© 2017 Extron Electronics. Alle Rechte vorbehalten.    Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Gesetz zur Schaffung von Transparenz in der Lieferkette des US-Bundestaates Kalifornien | Seitenübersicht | Support & Anfrage